Broken Pieces – Workshop & Performance

27. Jänner 2023, 18 Uhr
brick 15
Herklotzg. 21, 1150 Wien

Die aus Israel stammende Glas- und Performancekünstlerin Alexandra Ben-Abba setzt sich in ihren fragilen Arbeiten damit auseinander, wie Zerbrochenes, wie „Broken Pieces“, wieder zusammengefügt werden können.

Am Internationalen Holocaust Gedenktag, dem 27. Jänner 2023 nimmt sie im partizipativen, genre-übergreifenden Projekt Bezug auf den ganz besonderen Ort, die Herklotzgasse 21 im 15. Wiener Gemeindebezirk. Das ehemals jüdische Vereinshaus in der Herklotzgasse 21 beherbergt heute Soziale Vereine und Kulturstätten und dient als wichtiger Ort des Erinnerns im Bezirk.

Die Sabbath-Dinner-Performance inklusive Workshop & Konzert bietet Teilnehmenden die Gelegenheit, sich partizipativ mit individuellen Lebensbrüchen und transgenerationalen Traumata auseinander zu setzen.

Musikalisch begleitet wird die Performance von Tal Gur und Herbert Könighofer.

Mit freundlicher Unterstützung durch den Zukunftsfonds der Republik Österreich und die Kulturabteilung des 15. Bezirks (angefragt).

Weitere Workshops:

Neben dieser Veranstaltung bietet die Künstlerin auch individuell gestaltete Workshops von 21. – 29. Jänner für Teams, Soziale Unternehmen & Einrichtungen, Jugendzentren, Vereine, u.a. an.

Infos zu den Workshop-Konditionen, etc. unter marmota@gmx.at.